Sonja

Sonja tanzt seit dem Jahr 2000 Tango. Ihre musische Ausbildung umfasst Tanz (Modern & Zeitgenössisch) und Musik (Flöte, Akkordeon, Klavier, Gesang). Ihre Unterrichtstätigkeit und verschiedenste Ausbildungs- und Arbeitsumfelder haben eine Grosszahl an didaktischen Methoden und sozialen Fähigkeiten zusammengetragen, welchen dem Tangounterricht zu Gute kommen.

Sonja organisiert regelmässig Milongas in Fribourg. Sie hat auch als DJ gearbeitet, was zur Zeit ob genügend anderen Aktivitäten pausiert. Die Liebe zur Musik bleibt jedoch ungeteilt und zeigt sich in den vielen Modulen zur Musikalität, die Teil des Unterrichts sind.

Ihre Lieblingsorchester Osvaldo Pugliese, José Garcia und auch Enrique Rodriguez.

Cecilia Garcia & Serkan Gokcesu, Marianna & Vaggelis sowie Sabina & Ruben Veliz haben ihren Tanz wesentlich beeinflusst. Unzählige andere Lehrpersonen könnten aufgeführt werden, dies würde jedoch den Rahmen dieser kleinen Präsentation sprengen.

Ihr Tanzen zeichnet sich aus durch ein sich vollständiges Einlassen beider Tanzenden aufeinander, ein Suchen nach Sanftheit, Präzision und präsentem Fluss der gemeinsamen Bewegung.

Körper und Psyche des Menschen faszinieren. Sonja ist ausgebildet in Faszien-Massage, Akupressur und Fussreflexzonenmassage. Ihre Webseite
Sonja Arnold
gibt vertieft Auskunft zu ihrer therapeutischen Tätigkeit.