Vice Versa ab Februar 2019

Vice Versa Level 1
Mittwoch 20:00 – 21:15

Auf ins Abenteuer! Du tanzst zu (fast) ersten Mal die andere Rolle. Wir üben meist deine neue Rolle. Manchmal tauschen wir aber auch wieder in die vertraute Rolle zurück.
Vice Versa Level 1 Mittwoch 20:00

Vice Versa Level 2
Mittwoch 18:45 – 20:00

Du hast schon einen Anfängerkurs (Level 1) in der anderen Rolle gemacht. Du kennst also die Basics beider Rollen (oder sogar etwas mehr). Wir tauschen die Rollen während dem ganzen Kurs, du lernst den Kursinhalt also aus beiden Perspektiven.
Vice Versa Level 2 Mittwoch 18:45

Vice Vers Level 3
Mittwoch 21:15 – 22:30

Du hast den Kurse Vice Versa 2 besucht und hast Lust, eine Fähigkeiten in beiden Rollen zu vertiefen: Haltung, Abrazo, Genauigkeit und Musikalität deines Tanzes und einfach all das, was deinen Tanz wunderschön fliessend macht.
Vice Versa Level 3 Mittwoch 21:15

Derrière-les-Remparts 12, Fribourg

Sonja & Patrick unterrichten

_______________________________________________________________________

Warum beide Rollen tanzen?

Um den Tanz und seine Grundelemente aus beiden Perspektiven zu kennen und zu verstehen….Wissen, was man als Führung bekommt und dabei fühlt und wissen, was man führt und wie man das kommuniziert.

Um flexibel und unkompliziert von einer Rolle in die andere zu wechseln, die maskuline Energie des Führens und die feminine Energie des Folgens auskosten.

Um die tiefe Verbindung zum Gegenüber zu spüren, denn jede Bewegung ist ein gemeinsames Werk.

Um in Wort und Bewegung das mitzuteilen, was sich im Tanz angenehm und fliessend anfühlt. Aus beiden Rollen Feedback geben und bekommen, dabei lernen, aufnehmen, umsetzten.

Um die gemeinsame Verantwortung für das gemeinsame schöne Tanzen zu spüren. Ausprobieren, rückfragen und wenn’s nicht geht oder unklar beibt, einfach die beiden Lehrer fragen, die ja beide auch schon seit langem beide Rollen tanzen…!

Um an der Milonga immer zu tanzen, wenn die Musik das Herz überströmen lässt oder die Beine vor Lust auf und ab jucken; auch dann, wenn es viiiiele Tänzerinnen auf der Milonga hat!

_______________________________________________________________________

Du zögerst noch….?
Dann schau hier. Ganz grosse TangotänzerInnen, welche beide Rollen tanzen

Hermanos Macana_Vals

Hermanos Macana_Tango

Hermanos Macana_Milonga

Mujeres_1

Mujeres_2

 
_______________________________________________________________________
 

Tarife

Kurs (17 Lektionen) mit 8 oder mehr Lernenden:

476.- Semesterpauschale Verdiendende (28.- die Lektion 75min)
391.- Semesterpauschale Studierende/AHV (23.- die Lektion 75min)

 

Kurs (17 Lektionen) mit weniger als 8 Lernenden:

561.- Semesterpauschale Verdiende (33.- die Lektion 75min)
475.- Semesterpauschale Studierende/AHV (28.- die Lektion 75min)

 

In kleinen Gruppen (unter 8 Teilnehmenden) wird jeder Schüler sehr individuell begleitet. In kurzer Zeit lernt man so viel. Wir schauen auf Genauigkeit und Bewegungsfluss. So zu lernen ist ein Geschenk!

_______________________________________________________________________

 

Die Kurse sind vor dem Kursbeginn zu bezahlen.

Absenzen werden nicht rückvergütet und können im folgenden Semester nicht berücksichtigt werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, den verpassten Kurs am anderen Kursabend nachzuholen.

Versicherng ist Sache des Teilnehmenden.

_______________________________________________________________________

 

Anmeldung allein oder im Tanzpaar

Name, Vorname, Email und Natelnummer an
sonja@tangofribourg.ch
077 470 08 33