Level 3 – Mittelstufe

Sie haben mehr als eineinhalb Jahre Tangoerfahrung beisammen und möchten noch viel, viel mehr lernen, an ihrer Haltung und Musikalität arbeiten.

________________________________________________________________________

Die Kurse ab Ende August 2018

______________________________________________________________________________________
 

Dienstag 20:00 – 21:15

28. August 2018 – 29. Januar 2019 (19 Lektionen)
475.- Verdienende / 380.- Studierende

Villa Gallia, Rue Antoine-de-Saint-Exupéry 6, Fribourg

Murielle & Patrick unterrichten

 

Mittwoch 21:15 – 22:30

29. August 2018 – 30. Januar 2019 (19 Lektionen)
475.- Verdienende / 380.- Studierende

Derrière-les-Remparts 12, Fribourg

Sonja & Patrick unterrichten

 

Donnerstag 18:45-20:00

30. August 2018 – 31. Januar 2019 (19 Lektionen)
475.- Verdienende / 380.- Studierende

Villa Gallia, Rue Antoine-de-Saint-Exupréy 6, Fribourg

Murielle & Patrick unterrichten

________________________________________________________________________

Kursanmeldung bei
sonja@tangofribourg.ch
077 470 08 33

________________________________________________________________________

Kursinhalt

In diesem Kurs werden alle zentralen Elemente vom Tango angeschaut: Körperbewusstsein, Körperausrichtung, Gleichgewicht, Abrazo und Connexion. Wir arbeiten natürlich auch an der Bewegung und der Bewegungsqualität, an der Musikalität und der Tanztechnik. Dieser Kurs will ein möglichst breites Angebot an Sie sein, damit sie ihren Tango mit mehr Klarheit, Weichheit, Stabilität und Zentrierung tanzen können.

Dieser Kurs kann und soll mehrmals wiederholt werden. Wie wir ja alle wissen, braucht Tango viel Zeit, bis es uns durchdrungen hat. Dieser Kurs ist genau so gestaltet, dass sie ihn mehrmals besuchen können und auf ihrem Weg immer ein Stückchen weiterkommen und sich so vom Tango langsam verändern lassen hin zu mehr Fliessen und Leichtigkeit, im Tango und vielleicht auch in Ihrem Leben.

________________________________________________________________________

➨ Das Semester-Abo kann in ein oder zwei Malen bezahlt werden.

➨ Absenzen werden nicht rückvergütet und können im folgenden Semester nicht berücksichtigt werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, den verpasseten Kurs an einem anderen Tag der Woche vor- oder nachzuholen.

➨ Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.